Immobilienmarkt

Gewerbeimmobilie Nordendorf

Gewerbeimmobilie in 86695 Nordendorf

Besonderheit: Arbeiten und Wohnen in einem Objekt in Nordendorf - Ein Objekt von Ihrem Immobilienexperten SOWA Immobilien & Finanzen

Ausstattung - Gewerbeimmobilie

Einbauküche
Zentralheizung

Neuzugang!

Das Objekt befindet sich gerade in der Aufbereitung!

Dieses zum verkaufstehende Wohn- und Geschäftshaus ist ideal geeignet für jemanden der Wohnen und Arbeiten unter einem Dach vereinigen möchte.

Das EG im Vorderenbereich des Hauses verfügt mit ca. 130 m² über genügend Fläche welche sich zum Beispiel sehr gut für ein Büro, Kanzlei, Therapie geeignet.
Der Zugang ist barrierefreie.
Der hinteren Teil des EG eignet sich aktuell als Lager, Archiv etc. bzw. lässt sich noch aufwerten.

Im OG und DG des Vorderenhauses befindet sich die sanierten Wohnräume mit ca 177 m². (3 Schlafzimmer, Wohnzimmer, offene Küche mit Esszimmer, 2 Badezimmer und Abstellraum)

Das OG des Hinterenteils des Hauses ist nicht ausgebaut.

Das Gebäude ist teilweise unterkellert (ca. 2/3)

Es sind 2 Einzelgaragen vorhanden, eine davon ist größer. Der Garagenvorplatz ist großflächig überdacht - Ideal für trockene Be- und Entladungen.

Vorhandene Anschlüsse: Erdgasanschluß, Telefon, Kabel (Vodafone)

Als besonderes Schmakerl ist breits eine PV-Anlage mit 9 KWp installiert. (Inbetriebnahme 2011)

Die Wohnung mit ca. 177 m² ist Einzugsbereit und verfügt über eine Einbauküche.

Das gesamte Objekt hat viel Potential und ist etwas für Macher.

Das Haus ist ohne Garage ca. 38 m Lang und 7,4 m Breit und bietet noch Platz für Erweiterung.

Evtl. ist eine weiter Umnützung möglich, bitte sprechen Sie uns hierzu an.
Fotos folgen in kürze!

Sie haben Interesse kontaktieren Sie uns? Tel. 0157-38006262

Alle Angaben ohne Gewähr.


2 Seperates WC

Gesamtfläche: 500 m²


Baujahr: 1960
Zustand: Renovierungsbedürftig

Lage

86695 Nordendorf
Bayern - Landkreis Augsburg

Nordendorf ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Augsburg

Ideale Verkehrsanbindung an die Bundesstraße 2 und die Bahnlinie Augsburg-Donauwörth

Der Name Nordendorf ist fränkischen Ursprungs; Hinweise auf eine alamannische Vorläufersiedlung aus der Zeit um die Mitte des 6. Jahrhunderts brachte die Freilegung eines Reihengräberfelds mit 433 Gräbern anlässlich des Baues der Bahnlinie Augsburg-Donauwörth im Jahr 1844. Damit zählte die Stätte zu den wichtigsten Fundstellen des Frühmittelalters im schwäbisch-bayerischen Raum. Als bedeutendste archäologische Funde gelten die Bügelfibeln von Nordendorf, zwei Gewandspangen, auf deren Rückseite Runeninschriften eingraviert sind.

Der heutige Name ist 1213 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Grundherren waren zunächst die Herren von Donnsberg, Truchsesse der Augsburger Bischöfe, die westlich von Nordendorf auf dem Donnsberg ihre Burg hatten. Um 1268 zerstörten die Wittelsbacher die Burg Donnsberg und Nordendorf kam in deren Besitz. 1560 wurde mitten im Dorf ein neues Schloss erbaut, das 1862 abgebrannt ist. 1580 hatte ein Zweig der Fuggerfamilie den Besitz Nordendorf erworben. Diese Linie lebte bis 1878 hier.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich Nordendorf von einem landwirtschaftlich geprägten Dorf zu einer attraktiven Wohngemeinde mit einem interessanten Umland zwischen Schmutter und Lech und dem Naherholungsgebiet „Augsburg westliche Wälder“.

Nordendorf bietet als Kleinzentrum eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die Bedürfnisse des täglichen Lebens wie Einkaufsmöglichkeiten, Versorgung mit (zahn)ärztlichen Leistungen, Teilhauptschule und Kindergarten, mit Banken und Handwerksbetrieben sind bestens gelöst. Die Bahnverbindungen im 30-Minuten-Takt nach Augsburg, Meitingen oder Donauwörth machen den Besuch von weiterführenden Schulen und das Erreichen von Arbeitsplätzen problemlos möglich. Durch den vierspurigen Ausbau der B 2 zwischen Augsburg und Donauwörth und die örtliche Umgehungsstraße wurden hervorragende Möglichkeiten für die Ansiedlung von Betrieben geschaffen.
Die örtlichen Vereine bieten ein vielfältiges Angebot an sportlichen und kulturellen Betätigungen.


Weitere Informationen


Kaufpreis: € 749.000,-

Courtage: Die Maklercourtage für den Käufer beträgt 3,57 % vom notariellen Kaufpreis.


SOWA Immobilien & Finanzen ist Ihr Partner bei

- Immobilien Kauf und Verkauf,
- Immobilien Vermietung und Mieten,
- Immobilien Finanzierung – auch wenn Sie das Objekt nicht bei uns kaufen -,
- alle Versicherungen rund um die Immobilie,

alles aus einer Hand.

Weitere Immobilien finden Sie unter www.sowa-immobilien.de

Durch unser Netzwerk aus über 400 Banken, Sparkassen und Versicherungen können wir Ihnen sehr attraktive Konditionen ermöglichen. Des Weiteren übernehmen wir natürlich auch Finanzierungen für Objekte von anderen Anbietern. Fordern Sie kostenlos Ihren Finanzierungsvergleich an.

Unser vollständiges Impressum finden Sie unter: http://www.sowa-immobilien.de/48

SOWA Immobilien & Finanzen Inh. Sonja Walter
Neuhofstrasse 236 d
86633 Neuburg
Telefon: +49 (0) 84 31 – 587 10 83
Telefax: +49 (0) 84 31 – 432 47 33
info@sowa-immobilien.de

Immobilienmakler
Gewerbeerlaubnis erteilt nach § 34 c GewO durch das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen
Berufsaufsichtsbehörde: Stadt Neuburg, Amalienstrasse 54, 86633 Neuburg, Tel. 08431-55-0

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 159-285-00095

Die EU-Kommission stellt auf der Internetseite http://ec.europa.eu/consumers/odr/ die Möglichkeit zur Verfügung, ein Beschwerdeverfahren zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS) durchzuführen. SOWA Immobilien & Finanzen ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.





Energieausweis: Wärmewert: 209, Klasse: D, Baujahr: 1960

Alle Flächen sind ca. Angaben! Alle Preisangaben sind in Euro ().
Die Daten zu diesem Objekt wurden zuletzt am 18.02.2021 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!
Anfrage an: SOWA Immobilien
Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um den Anbieter dieser Immobilie zu kontaktieren. Weitere Fragen und Wünsche können Sie gleich in diesem Anfrageformular stellen. Geben Sie auch an, ob Sie Kontaktaufnahme via E-Mail oder einen Rückruf wünschen.

Bitte um Rückruf     Besichtigungstermin
Bitte senden Sie mir auch weitere Informationen.

Gewerbeimmobilie kaufen
Nordendorf

Immobilie Info

Kaufpreis: € 749.000,-
  • Gesamtfläche: ca. 500 m²
  • 2.00 Seperates WC
  • Gewerbeimmobilie
  • Nordendorf
  • Landkreis Augsburg
  • Bayern
  • Deutschland
  • Objektnummer: 2021-0013-02-18-PG


Impressum
SOWA Immobilien & Finanzen Inh. Sonja Walter
© 2021 Deutscher Immobilienmarkt