Immobilienmarkt

Grundstück Hamburg

Grundstück in 21073 Hamburg

Baugrund für Pflegeimmobilie in zentraler Lage in Hamburg Harburg
Es handelt sich um einen ansprechenden Bürogebäudekomplex, bestehend aus einer Gründerzeit-Altbauvilla
und zwei angeschlossenen Bürogebäuden mit flexibler Raumaufteilung.
Die zwei- bis dreigeschossigen Gebäude sind folgenden Herstellungszeiträumen zuzuordnen:
1877: Altbauvilla, letzte Sanierung 1998-1999
1960: Hausnummer 25, letzte Teilsanierung 1998-1999; Einbau eines behindertengerechten Fahrstuhles in 2003 1960: Hausnummer 27, letzte Teilsanierung 1998-1999
Die dreigeschossigen Gebäude haben eine rote Backsteinfassade, die Villa ist mit einer weißgrauen Außenfarbe versehen.
Der Vermietungsstand des Objekts beträgt 100%.
Mieter ist die GMG Generalmietgesellschaft mbH, Münster, ein100%iges Tochterunternehmen der Deutsche Telekom AG (DTAG), Bonn, mit gesamtschuldnerischer Haftung der Deutsche Telekom AG. Mit ihr besteht ein langfristiger Mietvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren bis zum 04.12.2018. des Mieters von jeweils 5 Jahren. Der Mietvertrag sieht eine jährliche Mietzinsanpassung entsprechend der Entwicklung des HVPI für Deutschland vor. Dem Mieter des Objekts obliegt die Instandhaltung und Bewirtschaftung des Mietgegenstandes sowie der Fenster. Dem Vermieter obliegt die Instandhaltung und Instandsetzung von Dach und Fach (ohne Fenster).
Die Kombination eines attraktiven Standortes, eines langfristigen Mietvertrages und eines Mieters mit sehr guter Bonität reduziert die möglichen Risiken einer Investition in dieses Objekt.

Ausstattung - Grundstück



Grundstück: 5.930 m²
Gesamtfläche: 11.000 m²


Baujahr: 2016

Lage

21073 Hamburg
Hamburg - Kreisfreie Stadt Hamburg

Das Objekt liegt im Hamburger Stadtteil Harburg in der

Buxtehuder Straße 21,25 und 27,

zwischen der technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) und dem Harburger Hafen. Dieser flächengrößte Hamburger Stadtteil mit rund 196.000 Einwohnern ist Standort verschiedener Konzerne wie Phoenix, DaimlerChrysler, Philips, Beiersdorf und EADS (Airbus) Deutschland. Die Immobilie fügt sich architektonisch gut in die umliegende Bebauung ein. Die Verkehrsanbindung ist hervorragend, die Lage ist sehr zentral. Zwei S-Bahn-Stationen in jeweils ca. 500m Entfernung (wenige Stationen vom Hauptbahnhof Hamburg entfernt). Die Bundesstraßen B4 und B75 verlaufen in unmittelbarer Nähe und gewährleisten eine gute Anbindung an die Autobahnen A1, A7 und A253 sowie A252 (Hamburg Zentrum), welche jeweils in maximal 5 Autominuten zu erreichen sind. Die vierspurige Buxtehuder Straße (B73) stellt die wesentliche Verkehrsverbindung von Hamburg nach Stade bzw. Cuxhaven sowie eine wesentliche Verbindung zur Autobahn A7 und zum Harburger Hafen dar. Das Zentrum von Harburg liegt in ca. 700m Entfernung.


Etage: 0

Weitere Informationen


Kaufpreis: € 6.500.000,-
MWSt: 19.0 %

Courtage: auf Anfrage


Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Unsere Angebote sind unverbindlich, freibleibend und provisionspflichtig in Höhe der angegebenen Provision, ansonsten bei Kauf 6,25% der Angebotspreissumme und bei Mietung 5% der 10-Jahresbruttomiete (Nettomiete + Nebenkosten), mindestens jedoch 5 Monatsbruttomieten, bei Mietvertragsverlängerungsoption fällt eine weitere Monatsbruttomiete an, jeweils zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer . Die Provision ist zahlbar und fällig bei Kauf-/Miet-Vertragsabschluss.
2. Wird ein durch uns vermitteltes und/oder nachgewiesenes Objekt zunächst gemietet oder gepachtet, danach jedoch gekauft, so ist hierfür Käuferprovision zu zahlen, abzüglich der bereits geleisteten Mietprovision.
3. Unser Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund unseres Nachweises und/oder unserer Vermittlung ein Vertrag zustande kommt. Der Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die vom Angebot abweichen. Er entsteht also z. B. auch bei Erbbaurecht statt Kauf, Miete statt Kauf, Kauf statt Miete sowie beim Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung. Der Anspruch entsteht ferner, wenn vertragliche Erweiterungen und Ergänzungen zustande kommen, die in einem zeitlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem ersten Vertrag stehen.
4. Der Anspruch auf Provision bleibt bestehen, wenn der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt. Das gleiche gilt, wenn der Vertrag aufgrund eines Rücktrittvorbehaltes des Auftraggebers aufgelöst oder aus anderen persönlichen Gründen rückgängig gemacht bzw. nicht erfüllt wird. Wird der Vertrag erfolgreich angefochten, so ist unser Auftraggeber, wenn er ursächlich für den Anfechtungsgrund war, zum Schadensersatz verpflichtet.
5. Spätere Nachweise durch Dritte ändern nichts an der Ursächlichkeit dieses Nachweises.
6. Ist dem Empfänger die durch uns nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen und auf Verlangen auch zu belegen. Geschieht dies nicht, so gilt bis zum Beweis des Gegenteils unser Nachweis als ursächlich für einen Kauf- oder Mietvertragsabschluss.
7. Der Interessent ist verpflichtet, uns bei Verhandlungen als ursächlichen Makler zu nennen und uns zum Vertragsabschluss heranzuziehen sowie uns Abschriften von abgeschlossenen Verträgen zu beschaffen.
8. Unsere Angebote und mitgeteilten Informationen sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt, sie sind vertraulich zu behandeln. Jede unbefugte Weitergabe an Dritte, auch Vollmacht- oder Auftraggeber des Interessenten, führt in voller Höhe zur Provisionspflicht, wenn der Dritte, an den die Informationen weitergegeben wurden, den Hauptvertrag abschließt.
9. Wir dürfen als Makler auch für die Gegenseite tätig werden.
10. Die in unseren Angeboten enthaltenen Angaben basieren auf uns erteilte Informationen. Wir sind bemüht, uns über Objekte und Vertragspartner möglichst vollständige und richtige Angaben zu beschaffen; eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Unsere Nachweise sind freibleibend; Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.
11. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.
12. Sollten einzelne vorgenannte Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der anderen Bedingungen nicht berührt.
Stand: 30.08.2014





Energieausweis: Baujahr: mindestens 2016

Alle Flächen sind ca. Angaben! Alle Preisangaben sind in Euro ().
Die Daten zu diesem Objekt wurden zuletzt am 08.12.2014 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!
Anfrage an: Laue & Partner
Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um den Anbieter dieser Immobilie zu kontaktieren. Weitere Fragen und Wünsche können Sie gleich in diesem Anfrageformular stellen. Geben Sie auch an, ob Sie Kontaktaufnahme via E-Mail oder einen Rückruf wünschen.

Bitte um Rückruf     Besichtigungstermin
Bitte senden Sie mir auch weitere Informationen.

Grundstück kaufen
Hamburg

Immobilie Info

Kaufpreis: € 6.500.000,-
  • Grundstück: ca. 5.930 m²
  • Gesamtfläche: ca. 11.000 m²
  • Grundstück
  • Hamburg
  • Hamburg
  • Deutschland
  • Objektnummer: 51922B 49


Impressum
Laue & Partner GbR
© 2017 Deutscher Immobilienmarkt