Immobilienmarkt

Mehrfamilienhaus Neuruppin

Mehrfamilienhaus in 16816 Neuruppin

Dieses Immobilienangebot wurde am 10.01.2018 deaktiviert und ist zurzeit nur zu Archivzwecken online!

Wohnen und Arbeiten in einer Stadtvilla im Herzen von Neuruppin
Das Gebäude wurde nach Entwürfen von Oskar Gries 1913 erbaut. Ihr mächtiges Erscheinungsbild erlangt die Villa, die auf einem hohen Kellersockel erbaut wurde, durch die symmetrische Hauptfassade mit dreiachsigem Mittelrisalit, hervorgehoben durch ionische Pilaster und der vasenbekrönten Attika. Die Vorderansicht besticht mit ihrem prächtigen Hauptportal mit Freitreppe und dem darüber liegenden reich verzierten Balkon. Die übrigen Fassaden sind ebenfalls repräsentativ gestaltet.


Im Inneren sind vor allem die prunkvolle Ausschmückung des Foyers mit Marmortreppe, Wand- und Deckenstuck, die Diele mit zwei ionischen Säulen und großen Flügeltüren sowie das Treppenhauses mit neobarockem Balustergeländer und farbigen Fensterscheiben bemerkenswert.


Das in der Art eines Barockpalais gestaltete Gebäude gehört zu den stattlichsten Villenbauten vom Beginn des 20. Jh. in Neuruppin.


Die Villa wurde zweigeschossig, voll unterkellert, mit ausgebautem Dachgeschoss in Mansardendachkonstruktion, errichtet. Das Dach ist mit Formdachziegeln eingedeckt.

Zuletzt wurde das Gebäude als Mehrfamilienhaus genutzt. Im Erdgeschoss, Obergeschoss sowie im Dachgeschoss befinden sich jeweils 2 Wohnungen, die derzeit komplett leer stehen. Die Wohnungen weisen durch die spätere Umnutzung der Villa ungünstig Zuschnitte mit Durchgangszimmern auf. Die Sanitärräume entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Der Zugang zum Gebäude erfolgt über den straßenseitigen Haupteingang und einem Nebeneingang. Eine schmale, natursteingepflasterter Zufahrtsmöglichkeit auf das Grundstück besteht ebenfalls. Der hinter dem Gebäude liegende Hof ist durch den Hofausgang der Villa erreichbar.

Das Grundstück stellt sich mit seinen 43 m x 43 m fast quadratisch dar.

1970 wurde im Hof ein eingeschossiges Garagengebäude mit Vollholztoren und Pultdach, eingedeckt mit AZ-Plattenmaterial, errichtet.

Die Stadtvilla wurde einschließlich seiner schmiedeeisernen Einfriedung als Einzeldenkmal eingestuft.


Der ausgewiesene Preis wurde per Gutachter ermittelt und versteht sich als Verhandlungsgrundlage. Wir bitten um Ihr Preisangebot.


Ein Energieausweis ist hier nicht nötig, da es sich um ein Einzeldenkmal handelt.

Die Daten zu diesem Objekt wurden zuletzt am 10.01.2018 aktualisiert.

Haus kaufen
Neuruppin

Immobilien Detailsuche



Optional

-

-
© 2018 Deutscher Immobilienmarkt