Immobilienmarkt

Mehrfamilienhaus Nürnberg

Mehrfamilienhaus in 90443 Nürnberg

1,459 Mio. für 3 7 5 qm urbanes RÜCKGEBÄUDE auf Wunsch gegen Aufpreis im Neubaustandard
Das Allgemeine in der Bauausführung und der Material- bzw. Baustoffauswahl bleiben, soweit es erforderlich ist, gleichwertig und dem Erwerber zumutbar sind, vorbehalten.

Maßliche Differenzen, statische und bauliche Maßnahmen, die sich aus architektonischen, bau- oder genehmigungsrechtlichen Gründen ergeben, jedoch keinen Einfuss auf die Qualität und Nutzung des Gebäudes haben, bleiben ebenso vorbehalten.

Energiesparende Bauweise - Ausführung als gleichwertige wie Energieefzienzhaus (GEG 2020) nach Energetisches Sanierungskonzept.

Allgemeine Vorbemerkungen zum Objekt:

Grundlage dieser Baubeschreibung ist die vorliegende Genehmigungsplanung incl. sämtlicher dazu gehörigen Gutachten. Jegliche Anforderungen aus den Gutachten werden eingehalten.

Für das Gesamtbauvorhaben sind im Gebäude 3 Eigentumswohnungen geplant.

Technische Vorbemerkungen

Technische Grundlage sind die derzeit gültigen einschlägigen Baugesetze, DIN-Normen sowie der aktuelle Stand der Technik.

Vorschriften

Alle Arbeiten werden nach allen derzeit gültigen Normen, Unfallverhütungsvorschriften sowie allen allgemein anerkannten Regeln der Technik ausgeführt.

Die jeweils gültigen gesetzlichen Vorschriften unterliegen.

Bauänderungen

Änderungen aus architektonischen, technischen oder handwerklichen Gründen gegenüber der Baubeschreibung und/oder den Bauplänen während der Bauausführung bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit sie keine erhebliche Wertminderung begründen.

Eigenleistungen sind möglich für sämtliche in eigenen ausgeführten Bauleistungen.

Für sämtliche in eigenausgeführten Bauleistungen und sich daraus ergebenden Folgen, übernimmt der Verkäufer keine Haftung und keine Gewährleistung.

Alle eingebrachten Leistungen müssen in Absprache mit der Verkäufer und nach dem Zeitplan des Verkäufers erfolgen.

Verzögerungen und Mehrkosten die aufgrund der eingebrachten Leistungen entstehen, sind dann vom Käufer zu vertreten.

Die einzelnen Wohnungen des Gebäudes werden über das Treppenhaus in durch die Treppe erschlossen.

Im Erdgeschoss befindet sich eine 141 qm Wohneinheit mit Terrasse.

Im 1.OG befindet sich die zweite 146 qm Wohneinheit mit Balkon.

Im Dachgeschoss befindet sich die dritte 87 qm Wohneinheit auch mit Balkon.

Die Kosten für die Hausanschlüsse sind im notariellen Festpreis enthalten.

Das Grundstück ist mit dem KFZ direkt erreichbar, die Zufahrt und der Zugang erfolgt auch über diese Straße.

Die einzelnen Wohnungen des Gebäudes werden über das innenliegende Treppenhaus erschlossen.

Der Zugang zu den Wohnungen erfolgt auf Grund der bestehenden Situation nicht barrierefrei.

Versorgungsanschlüsse

Die Anlage ist bereits voll erschlossen.

Der Technische Raum für die Gaszentralheizung und die Wasser- und Stromanlage befinden sich im EG und 1.OG.

Entwässerung

Die Abwasser und Regenwasserleitungen werden gemäß genehmigtem Entwässerungsplan bis zum städtischen Kanal hergestellt. Grundleitungen sind aus Kunststoff-KG-Rohren gefertigt.

Fallleitungen und Entwässerungsleitungen zu den sanitären Installationen aus Kunststoff-HT-Rohren fertiggestellt.

1.1 Rohbau

Fundament und die tragenden Säulen werden der statischen Berechnung entsprechend größenteils verstärkt bzw. neu erstellt.

1.2 Fundamente und Bodenplatte

Die bestehenden Fundamente und die Bodenplatte des Gebäudes werden nach statischer Berechnung gegebenfalls verstärkt.

1.3 Wände / Stützen / Treppenläufe

Das Außenmauerwerk wird nach den Erfordernissen des Sanierungskonzeptes und nach Wahl des Verkäufers gedämmt.

1.4 Geschossdecken

Die Decken aller Geschosse werden gemäß der statischen Berechnungen verstärkt bzw. der Nutzung angepasst.

Ausführungsdetail nach Wahl des Verkäufers.

1.5 Dachkonstruktion

Die tragende Dachkonstruktion wird gem. den statischen Anforderungen angepasst bzw. verstärkt.

Alle Klempnerarbeiten wie Dachrinnen mit allen erforderlichen Formstücken, Fallrohre sowie alle Einfassungen und bdeckungen, werden in Titanzinkblech ausgeführt.

Die Fallrohre werden bis zur Kiestraufe oder gleichwertiges geführt und an den Grundleitungen angeschlossen.

Die Wärmedämmung der Wohnungen erfolgt den bauphysikalischen Berechnungen, auf Grundlager der (GEG 2020).

2.1 Ausbau

Die Außenwände erhalten eine Fassadendämmung als Wärmedämmverbundsystem mit Polystyrol-Dämmung, bzw. in Teilbereichen auch eine Mineraldämmung. Die Dämmstoffstärke richtet sich nach den Erfordernissen des Nachweises gemäß Energieeinsparverordnung (GEG 2020).

Die Putzoberfläche wird aus eingefärbtem oder farbig gestrichenem Putz mit 1 mm bis 3 mm Körnung erstellt.

Die Farbgestaltung erfolgt gemäß Farbkonzept des Architekten. Außenwärmedämmung (Dicke nach den Vorgaben der Wärmeschutzverordnung) einschließlich das Oberputz.

Sockel gestrichen, die Gestaltung der Außenfassade, insbesondere der Farbton nach jeweils Farbkonzept bzw. den Auflagen der genehmigenden Behörden und nach architektonischem

Gesamtkonzept mit dem Ziel eines harmonischen Erscheinungsbildes. Individuelle Sonderwünsche können diesbezüglich nicht berücksichtigt werden.

2.2 Fenster / Fensterbänke / Sicht- und Sonnenschutz in den Wohnbereichen Fassadenfenster und Fenstertüren der Außenwände der Wohnungen werden aus Kunststoff innen und außen in Farbton gemäß dem Vorgaben des Architekten ausgeführt.

Die Fenster werden entsprechend der bauphysikalischen Berechnung gemäß Gebäudeenergiegesetz mit 3-fach-Isolierver- Glasung versehen und mit Dreh- und Drehkippbeschlag oder als Festverglasung entsprechend der Planzeichnungen ausgeführt.

Absturzsicherungen werden je nach Erfordernis montiert.

Fenster erhalten einen Einhand-Dreh-Kipp-Beschlag in weiß oder in Edel-stahl ausgeführt.

Alle Fenster erhalten integrierte Rollläden mit Gurtwickler. Sofern nicht anders vereinbart sind davon ausgenommen: Fenster im Untergeschoss Rund- oder Schrägausführungen,Innenliegende Fenster bzw. Fenster zu Loggias, Dachfächenfenster und Gauben Fenster im Treppenhaus. Bei einer Rollladen- größe über 4 qm, wird es zur besseren Leichtgängigkeit mit einer Übersetzung ausgestattet.

Über die Ausführungsart Rollokasten, Aufsatzrollläden oder Vorsatzrollläden entscheidet der Verkäufer, passend zur Gesamtarchitektur. Bei allen stehenden Fenstern im Wohnbereich mit gemauerter Brüstung werden Fensterbänke installiert - innere Fensterbänke auspoliertem Juramarmor, grau oder gemäß dem Farbkonaus Aluminiumblech, EV1 (Silber) oder weiß mit seitlichen Abschlussprofillen, geeignet für die Fassadendämmung fertiggestellt.

Ausstattung - Haus

Dusche
Badewanne
Badezimmerfenster
Zentralheizung
Gartennutzung
Abstellraum
Wasch/Trockenraum
Kabel/Sat-TV

2.3 Dachterrassen / Loggien / Balkone

Die Dachterrassen, Loggias und Balkone erhalten einen Plattenbelag aus Betonwerksteinplatten ca. 40/40 cm der Belag wird schwimmend auf Splitlbett verlegt, lt. Auswahl von Verkäufer oder Architekten. Die Balkone und Terrassen erhalten einen Belag aus Betonwerksteinplatten, Größe 40/40cm auf Splitt verlegt; mit einer außen verlaufenden Rinne. Ausführung gemäß Statik und Konzept Architekt.

Verblechungen und Flaschnerarbeiten

Sämtliche Spenglerarbeiten wie Dachgauben, Rohre, Dachrinnen und dergleichen bestehen aus Titan-Zink oder gleichwertiges Material. Als Brüstung wird ein verzinktes Stahlgeländer mit Ober- gurt-, Untergurt und senkrechten Füllstäben montiert.

2.4 Treppenhaus / Innentreppen / Hauseingangsbereich/ Briefkasten

Das Treppenhaus wird aus Holzkonstruktionstreppenläufe gemäß Statik ausgeführt angepasst/verstärkt. Die Stufen werden mit Holzbelag oder Natursteinbelag, Juramarmor, Granit oder gleich-wertiges belegt, gemäß Statik.

Das Treppenhaus erhählt Geländer aus Stahl oder Holz mit Handlauf.

Alle Treppenläufe, Podeste und Eingangspodeste werden schallentkoppelt (gemäß. Schallschutzgutachten) und mit rutschfesten Belag mit Randleisten belegt.

In den Wohnbereichen: gemauerte Wände erhalten einen 1-lagigem Gipsputz und werden weiß gestrichen.

Die Leichtbautrennwände werden ebenfalls weiß gestrichen.

Dachschrägen, Kehlbalkenlage und Kniestock im Dachgeschoss werden mit Trockenbauplatten verkleidet und in weiß gestrichen. Im Nutzbereich bei dem Mauerwerk werden die Fugen verbandelt, alle Wände werden weiß gestrichen.

2.5 Trockenbauarbeiten

Die nicht tragenden Innenwände werden nach Plan als beidseitig doppeltbeplankte und gedämmte Trockenbauwände errichtet.

Die Wandstärke richtet sich nach den Erfordernissen der haustechnischen Installationen nach der Lage von erforderlichen Stützen, beträgt jedoch im allgemeinen zwischen 75 mm und 150 mm.

Installationen, Schächte und Strangleitungen in den Küchen, Bädern, WClsquo;s und Abstellräumen werden mit Vorsatzschalen und Schachtverkofferungen in Trockenbauweise geschlossen.

2.6 Innenputzarbeiten / Estriche

Der Innenputz auf gemauerten Wänden und auf Stahlbetonwänden wird in den Wohnungen aller Geschosse und im Treppenhaus als einlagiger, tapezierund streichfähiger Standard-Maschinen- putz (Gips- bzw. Kalk-Zementputz) ausgeführt.

Im Erdgeschoss wird ein schwimmender Zement-Estrich mit der erforderlichen Wärme- und Trittschalldämmung und schalldämmender Randstreifen nach den Vorgaben der Vorschriften und des Wärmeschutznachweises eingebaut.

Im Obergeschoss und Dachgeschoss werden die bestehenden Holzdielen schub- und durckfest verschraubt mit den Deckenbalken und erhalten eine OSB-Platte auf dem der Belag (Parkett, Laminat oder Vnyl) verlegt wird.

2.7 Fliesenarbeiten

Die Wandfächen der Bäder und WC-Räume, an den Sanitärobjekte installiert sind, werden bis zu einer Höhe von ca. 1,20 m gefliest, auch im Bereich über der Badewanne, bzw. bis zur Ablagehöhe der Vorwandinstallation der Waschtische.

Der Duschbereich wird bis zu einer Höhe von ca. 2.20 m gefliest. Den Wandanschluss der Bodenfliesen an Wänden ohne Fliesenbelag bildet eine geflieste Sockelleiste. Die Fensterbänke werden ebenfalls gefliest oder erhalten eine Natursteinplatte als Ablagefläche. Als Beläge der Wand- und Bodenflächen kommen Feinsteinzeug-Fliesen zur Auswahl (nach Mustervorlage - Materialpreis 25,00 EUR/m2 inkl. MwSt.) Die Fugenfarbe richtet sich nach der Bemusterung der Fliesenfarbe, im Allgemein weiß oder grau, nach Wahl des Verkäufers.

2.8 Malerarbeiten

Alle Decken und Wände werden mit weißer Dispersionsfarbe gestrichen. Wand- und Decken des Treppenhauses sowie die Untersichten der Treppenläufe und Podeste erhalten einen Farb- anstrich gem. dem Gestaltungskonzept des Bauträgers.

Die Treppenhausgeländer und die Stahltüren im Treppenhaus erhalten einen farbigen Lackanstrich gem. dem Gestaltungskonzept des Architekten.

2.9 Haustüren / Vordach / Wohnungseingangstüren /Innentüren

Bei den Türblättern und Zargen wird folgendes eingesetzt: Oberfläche Kunststoff in weiß, Türdrückergarnitur aus Leichtmetall, EV1 eloxiert, Modell Hoppe, Fabrikat Verona mit Rund-Rosette, oder gleichwertiges. Oberfläche Kunststoff, Weiß mit Holz- bzw. Stahlzarge, schallgedämmt, Beschlag für mechanische Beanspruchung Klasse S, PZ- Schloss, ohne Türspion. Kunststoff, weiß oder nach Wahl den Architekten- Farbkonzepts der Bauträgers, mit 2-Scheiben-Isolierverglasung, senkrechtem kurzem Edelstahl-Stoßgriff und PZ-Schloss oder als Vollspantüren erstellt. Über der Eingangstür wird ein Vordach aus Glas, Edelstahl oder gleichwertiges mit Halterungen aus Edelstahl angebracht.

2.10 Bodenbeläge

Die Bodenflächen der Badezimmer, WClsquo;s, Abstellräume mit Waschmaschinenanschluss sowie Flure und Gänge werden gefliest nach Mustervorlage des Verkäufers, Materialpreis 25,00 EUR/m2 inkl. MwSt. Alle weiteren Räume in den Wohnungen: Wohnzimmer mit Essbereich, Küche, Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Eiche Natur oder Laminat verlegt. Materialpreis 25,00 EUR/m2 inkl. MwSt. Sie wählen Ihre Bodenbeläge in der Ausstellung unserer Partner aus.

2.11 Metallbauarbeite

Die Balkone erhalten Geländer aus verzinkten Stahlrahmen mit Brüstungselementen aus Trespa Plattenmaterial oder gleichwertig, nach Wahl den Architekten Farbkonzepts des Verkäufers.


9 Zimmer
3 Badezimmer
2 Seperates WC
2 Balkone
1 Terrassen

Wohnfläche: 375 m²
Grundstück: 150 m²
Vermietbare Fläche: 375 m²
Wohneinheiten: 3


Baujahr: 2021

Lage

90443 Nürnberg
Bayern - Kreisfreie Stadt Nürnberg

Das Objekt befindet sich in Nürnberg Süd (in einer ruhigen Anliegerstraße) nur wenige Gehminuten von der Nürnberger Innenstadt entfernt.

Von hier aus gelangen Sie fußläufig zu allen Einrichtungen des täglichen Bedarfs.

Ganz egal ob Einkauf, ärztl. Versorgung, Kultur oder ÖPNV....hier haben Sie alles vor der Haustüre.

Diese zentrale und ruhige Lage, mit allen Vorzügen der Nahversorgung und kurzen Wegen wird alle begeistern die das innerstädtische Wohnen zu schätzen wissen.


Etagenanzahl: 3

Weitere Informationen


Kaufpreis: € 1.459.000,-

Courtage: 4,76% vom Kaufpreis


Wir kaufen Ihre Immobilie selbst an.

Sie haben richtig gelesen.

Die ImmoUnion24 GmbH kauft Ihre Wohnung oder Haus selbst auf.

Sie sind an einem lukrativen Kaufangebot interessiert, dann rufen Sie uns einfach unter 09126 ndash; 29 59 675 an.





Die ImmoUnion24 GmbH erhält vom Käufer bei Abschluss eines durch die ImmoUnion24 GmbH vermittelten und notariell beurkundeten Kaufvertrages zu dieser Immobilie 4,76 % inkl. MwSt. Käuferprovision.

Die Käuferprovision wird berechnet aus dem Gesamterwerbspreis und ist verdient am Tag der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages.

In unseren Angebot separat ausgewiesene KfZ Stellplätze wie z.B. Garagen, Carport`s usw. sind selbstverständlich auch provisionspflichtig.

Der Provisionsanspruch gilt auch gegenüber Lebensgefährten, Verwandten, Familienmitgliedern, Lebensgemeinschaften, Betriebsvertretern oder Franchisegebern/-partnern.

Kontaktaufnahme, Besichtigungen, Verhandlungen erfolgen ausschließlich über unser Büro !

Schadenersatzansprüche sind uns gegenüber, auch bei eigenen Fehlern, mit Ausnahme von grob fahrlässigem Verhalten, ausgeschlossen. Nach § 242 BGB muss eine Vorkenntnis umgehend schriftlich und schlüssig unter Angabe der Bezugsquelle vom Angebotsempfänger nachgewiesen werden, da sonst die Gelegenheit zum Erwerb dieses Objektes als bisher unbekannt gilt.

Das Angebot ist ausschließlich nur für Sie bestimmt und daher vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte entsteht Provisionspflicht. Es gelten die AGB`s der ImmoUnion24 GmbH. Alle Angaben beruhen auf Aussagen des Verkäufers / Eigentümers oder eines Dritten. Der Makler übernimmt keine Haftung. Irrtum vorbehalten !
. Info zum Energieausweis: liegt zur Besichtigung vor



Verfügbar: S O F O R T



Energieausweis: Jahrgang: bei_besichtigung
Befeuerung: Gas

Alle Flächen sind ca. Angaben! Alle Preisangaben sind in Euro ().
Die Daten zu diesem Objekt wurden zuletzt am 14.07.2021 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!
Anfrage an: ImmoUnion24
Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um den Anbieter dieser Immobilie zu kontaktieren. Weitere Fragen und Wünsche können Sie gleich in diesem Anfrageformular stellen. Geben Sie auch an, ob Sie Kontaktaufnahme via E-Mail oder einen Rückruf wünschen.

Bitte um Rückruf     Besichtigungstermin
Bitte senden Sie mir auch weitere Informationen.

Haus kaufen
Nürnberg

Immobilie Info

Kaufpreis: € 1.459.000,-
  • Wohnfläche: ca. 375 m²
  • Grundstück: ca. 150 m²
  • 9.00 Zimmer
  • 3.00 Badezimmer
  • 2.00 Seperates WC
  • 2.00 Balkone
  • Mehrfamilienhaus
  • Nürnberg
  • Bayern
  • Deutschland
  • Objektnummer: 704


Impressum
ImmoUnion24 GmbH
© 2021 Deutscher Immobilienmarkt